„Das Vertrauen in mich fand ich von Anfang an klasse!“

Es sollte nicht nur ein amerikanischer Traum bleiben: Nach ihrer Rückkehr aus den USA in ihre Heimat Deutschland fand Julia Vogel dank abakus Personal ihren Traumjob und somit den schnellen Weg zurück in die Festeinstellung.

Julia Vogler

Executive Assistant aus München

Eine Erfolgsgeschichte von abakus Personal in München

Es sollte nicht nur ein amerikanischer Traum bleiben, wieder in die Heimat Deutschland zurückzukehren und einen adäquaten Job zu finden: Von ihrer Entscheidung der Rückkehr in die Heimat über den ersten Kontakt zu abakus Personal in München bis hin zur Festanstellung ging es so schnell, dass Julia Vogler ihr Glück bis jetzt noch kaum fassen kann.

Im Mai 2015 flog Julia Vogler für einige Wochen nach Deutschland, um sich nach potentiellen Arbeitgebern umzuschauen. In den USA hatte sie in den letzten Jahren erfolgreich als Executive Assistant für ein großes Unternehmen gearbeitet. Bei ihrer Stellensuche stieß Sie auf ein Angebot von abakus Personal aus München, das genau ihrem Profil zu entsprechen schien.

Nach einem ausgiebigen Infotelefonat mit abakus über die ausgeschriebene Stelle und einem Telefoninterview war für beide Seiten klar: Das passt! „Bei einem so großen Schritt von Amerika nach Deutschland muss man sich schon sicher sein. abakus Personal hat mir diese Sicherheit gegeben, mir signalisiert, dass ich wichtig bin und meine zukünftige Stelle optimal zu mir passt“, beschreibt Julia Vogler überglücklich und ergänzt: „Die persönliche Beratung hat mich motiviert, den großen Schritt zu gehen.“

Auch der Kunde – ein international aufgestelltes Software-Unternehmen – war sofort begeistert von der Kandidatin und entschied sich im nächsten Schritt, die Stelle mit der erfahrenen Assistentin zu besetzten. Einen kleinen Wermutstropfen schien der Traumjob noch zu haben: Die Stelle war nur auf drei Monate befristet, mit der Option auf eine Verlängerung. Die Lösung stand für abakus schnell fest: „Auch wenn der Kunde Sie nur für drei Monate einstellen sollte, wir sind uns sicher, dass wir eine andere Stelle für Sie finden“.

„Und das fand ich so toll – dass abakus an mich und mein Können geglaubt hat und mir den unbefristeten Vertrag angeboten hat. Genau das war der Punkt, der bei mir einen WOW- Effekt ausgelöst hat“, schwärmt Julia Vogler. „abakus hat auf meine Fähigkeiten vertraut und mir trotz dieser Umstände einen unbefristeten Vertrag gegeben.“ Das Software-Unternehmen war ebenfalls so beeindruckt von ihren Kompetenzen, dass es sich kurzerhand dazu entschied, ihr eine Festanstellung zu anzubieten.

„Die Qualität meiner Arbeit hat gezählt. Durch das Vertrauen in meine Person hat mir abakus einen Traumjob in Deutschland ermöglicht und mir den beruflichen Weg in Deutschland geebnet.“, bedankt sich Frau Vogler bei unserem Team aus München.

Planen auch Sie eine eigene Erfolgsgeschichte wie Julia?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben!

Zurück zur Startseite