„Hier bleibe ich bis zur Rente.“

Veröffentlicht am: 14.07.2014

Der Personaldienstleister aba Personal aus Bonn hat bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres einen Mitarbeiter für seine 10-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Ein Beleg dafür, dass Zeitarbeitsverhältnisse langfristig neue berufliche Perspektiven schaffen können.

Ende Juni 2004 war es, als der gelernte Maler und Lackierer Gunther Hohmann nach jeweils langjährigen Tätigkeiten in verschiedenen Unternehmen arbeitslos wurde und bei aba Personal als Zeitarbeiter eingestiegen ist. Für ihn genau die richtige Entscheidung, wie er jetzt – 10 Jahre später – resümiert: „Diesen Schritt würde ich jederzeit wieder so gehen. Die Zeitarbeit hat mir nicht nur eine neue berufliche Perspektive gegeben, sondern auch die Möglichkeit eröffnet, meine Erfahrungen weiter auszubauen.“ Denn durch den Einsatz bei verschiedenen Unternehmen kann der heute 57-jährige sein langjähriges Fachwissen auf breiter Basis einsetzen und weiter vertiefen. Meist für mehrere Monate ist er im Rahmen seiner Kundenaufträge ortsnah für Unternehmen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis tätig. Und dieses Modell in Zusammenarbeit mit aba Personal gefällt ihm so gut, dass er für sich beschlossen hat: „Hier möchte ich gern bis zu Rente bleiben.“ Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter als Schlüssel Aus Sicht von Christine Eschbach, Niederlassungsleiterin bei aba Personal in Bonn, spricht dem auch überhaupt nichts entgegen, denn: „Die gute Arbeitsqualität und das persönliche Verhalten von Herrn Hohmann überzeugen unsere Auftraggeber, weshalb er immer wieder gezielt für neue Arbeitseinsätze angefragt wird.“ Und genau hierin liegt auch der Vorteil für beide Seiten begründet: denn die große Zahl an Auftraggebern von aba Personal gewährleistet den qualifizierten Zeitarbeitskräften eine kontinuierliche, vorwiegend saisonunabhängige Beschäftigung – und damit eine planbare berufliche Perspektive. Sicher einer der Gründe, warum der Bonner Personaldienstleister aba Personal insgesamt bereits sechs 10-jährige und 15 5-jährige Mitarbeiterjubiläen feiern konnte. Eine weitere Erklärung für die lange Beschäftigungsdauer ihrer Mitarbeiter sieht Niederlassungsleiterin Christine Eschbach aber auch im betrieblichen Miteinander bei aba Personal begründet: „Für uns steht der Mitarbeiter mit seinen Bedürfnissen klar im Vordergrund. Deshalb legen wir großen Wert auf einen regelmäßigen Austausch sowie die Rückmeldung unserer Mitarbeiter zu ihren Einsätzen. Gemeinsam erreichen wir so die Zielsetzungen, die wir – Mitarbeiter und Unternehmen – uns gesetzt haben: wirtschaftliche Sicherheit für Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu ermöglichen.“

Würde sich jederzeit wieder so entscheiden: Gunther Hohmann bei seiner Ehrung für die 10-jährige Betriebszugehörigkeit beim Personaldienstleister aba Personal durch Niederlassungsleiterin Christine Eschbach (links) und Vertriebsleiterin Michèle Albers (rechts) Hintergrundinformation: Beschäftigungsdauer steigt In ihrem Bericht „Zeitarbeit in Deutschland – aktuelle Entwicklungen“ aus dem Februar diesen Jahres blickt die Bundesagentur für Arbeit unter anderem auf die Dauer von Beschäftigungsverhältnissen in der Zeitarbeit. Ihr Ergebnis: Die Beschäftigungszeiten in der Zeitarbeit verlängern sich. In der Gesamtbetrachtung stellte die Statistik fest, dass gut die Hälfte aller Zeitarbeitsverhältnisse drei Monate und länger dauert – vor zehn Jahren lag dieser Anteil nur bei 43 Prozent. Die Dauer eines sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungs- verhältnisses in der Arbeitnehmerüberlassung belief sich 2012 auf 10,3 Monate. Betrachtet man den Gesamtarbeitsmarkt so liegt diese Zahl bei 50,6 Monaten. Hintergrundinformation: Über aba Personal Der Bonner Personaldienstleister aba Personal ist Teil der bundesweit tätigen abakus Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im hessischen Fulda. Mit ihrer langjährigen Branchenerfahrung begleiten die sechs Personalberater der Bonner Niederlassung seit 1999 ihre Kunden mit einem breiten Dienstleistungsspektrum bei der Personal- oder Arbeitsplatzsuche: von der Arbeitnehmerüberlassung und Personal- vermittlung bis hin zu Lösungen für das betriebliche Personalmanagement – immer exakt abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse. Der Fokus liegt dabei auf dem gewerblich-technischen, kaufmännisch-akademischen sowie dem logistischen Bereich. Arbeitnehmern bietet aba Personal die Möglichkeit, ihre beruflichen Erfahrungen unter Beweis zu stellen und weiter auszubauen. Unternehmen berät der Personaldienstleister zu Fragen eines effizienten Personalmanagements und findet die richtigen Mitarbeiter für den aktuellen Bedarf. Weitere Informationen finden Sie unter www.aba.ag.

  • „Das Vertrauen in mich fand ich von Anfang an klasse!“

    Es sollte nicht nur ein amerikanischer Traum bleiben: Nach ihrer Rückkehr aus den USA in ihre Heimat Deutschland fand Julia Vogel dank abakus Personal ihren Traumjob und somit den schnellen Weg zurück in die Festeinstellung.

    Julia Vogler

    Executive Assistant aus München

    Zur Erfolgsgeschichte
  • „Meine Fähigkeiten & Vorstellungen standen im Mittelpunkt.“

    Petra-Maria Steinfelder stieg zunächst über Zeitarbeit bei ihrem späteren Arbeitgeber, einem US-amerikanischen Unternehmen, ein und wurde nach nur drei Monaten als HR-Koordinatorin fest übernommen.

    Petra-Maria Steinfelder

    HR-Koordinatorin aus München

    Zur Erfolgsgeschichte