Mindestlohn

Der gesetzliche Mindestlohn legt die Untergrenze des rechtlich zugelassenen Arbeitslohns fest. Die festgesetzte Lohnuntergrenze darf vom Arbeitgeber nicht unterschritten werden. Der Mindestlohn wird durch den Staat oder branchenspezifische Regelungen festgelegt.