IG Metall stimmt Zeitarbeit bis zu vier Jahren zu

Veröffentlicht am: 20.04.2017

Seit dem ersten April 2017 und der neuen AÜG Reform beträgt die Höchstüberlassungszeit von Leiharbeitnehmern nur noch 18 Monate. Die Metall- und Elektroindustrie hat jetzt als erste Branche eine Ausnahme von dem Gesetz vereinbart und sich auf eine Höchstüberlassungsdauer von bis zu 48 Monaten geeinigt. Voraussetzung sei, dass der Arbeitgeber eine entsprechende Betriebsvereinbarung mit dem Betriebsrat abschließt, betone ein Sprecher der IG Metall.

  • „abakus bietet mir sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.“

    Neben der Kostenübernahme für meine teure Schutzausrüstung bietet mir abakus Personal abwechslungsreiche Einsätze und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Dimitri Omalenko

    Schweißer aus Bad Hersfeld

    Zur Erfolgsgeschichte
  • „Bei abakus wird Herzlichkeit gelebt!“

    „Die professionelle und persönliche Betreuung durch abakus hat mir die Tür zu meinem Traumjob geöffnet. Wenn es mehr Arbeitgeber wie abakus gäbe, würde jeder gerne zur Arbeit gehen.“

    Andre Huber

    Mitarbeiter im Kundenservice

    Zur Erfolgsgeschichte