Langfristige Perspektiven durch Zeitarbeit Duisburger Personaldienstleister aba Logistics ehrt Mitarbeiter

Veröffentlicht am: 12.12.2011

Der Personaldienstleister aba Logistics hat im Rahmen einer Nikolausfeier am 6. Dezember bei seinem Kundenunternehmen Geodis langjährige Mitarbeiter für ihren Einsatz ausgezeichnet. Die Niederlassungsleitung sieht damit die Philosophie des Personaldienstleisters bestätigt, seinen Mitarbeitern eine möglichst langfristige Perspektive zu eröffnen.

Es ist schon zu einer Tradition geworden: seit mittlerweile sechs Jahren lädt der Personaldienstleister aba Logistics jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit seine Zeitarbeitskräfte beim Kundenunternehmen Geodis zu einer gemeinsamen Nikolausfeier ein. Diese Feier bildet auch den Rahmen, um langjährige Mitarbeiter für ihren Einsatz zu ehren. In diesem Jahren kann aba Logistics gleich acht seiner 35 Zeitarbeitskräfte bei Geodis zu ihrer fünfjährigen Dienstzeit gratulieren – ein schöner Moment für die Mitarbeiter und den Personaldienstleister: „Wir haben das Ziel, für alle unserer knapp 100 Mitarbeiter eine langfristige Perspektive zu eröffnen. Sie sind das beste Beispiel, dass wir diesen Vorsatz einmal mehr erfolgreich in die Tat umsetzen konnten“, so Sonja Lemke, Niederlassungsleiterin von aba Logistics in Duisburg. Bereits im letzten Jahr konnte sie sechs Mitarbeiter für ihre fünfjährige Beschäftigung bei dem Personaldienstleister auszeichnen. Durch Kontinuität sind auch die Arbeitseinsätze der Mitarbeiter bei aba Logistics geprägt: alle acht Mitarbeiter, die in diesem Jahr ausgezeichnet wurden, sind seit ihrem Einstieg bei dem Personaldienstleister für dessen Kunden Geodis, einem Logistikdienstleister mit Sitz in Duisburg, tätig. Insgesamt 33 von ihnen kommen direkt aus Duisburg, wie Gerd Biermann: „Mir macht die Arbeit bei Geodis sehr viel Spaß und auch mit dem Team der Firma aba Logistics bin ich sehr zufrieden“ Ähnlich sieht das auch Angelika Bongartz: „Ich arbeite sehr gerne für die Firmen Geodis und aba Logistics und fühle mich hier fair und zuvorkommend behandelt.“

Berufliche Zukunft der Mitarbeiter im Fokus Der deutschlandweit tätige Personaldienstleiter abakus ist seit 2003 am Standort Duisburg aktiv. Den Schwerpunkt seiner Arbeit legt das Unternehmen neben dem gewerblich-technischen und kaufmännisch-akademischen Bereich auch auf Berufe der Pflegebranche. Neben einer Beschäftigung in Zeitarbeit bietet abakus seinen Mitarbeitern auch die Möglichkeit der Personalvermittlung: entweder durch eine direkte Besetzung von offenen Stellen bei Kundenunternehmen oder im Anschluss an eine Anstellung in Zeitarbeit. Zusätzlich unterstützt abakus seine Zeitarbeitskräfte mit bedarfsbezogenen Weiterbildungsprogrammen bei der persönlichen Qualifizierung. Für die Duisburger Niederlassungsleiterin Sonja Lemke ebenfalls ein Beitrag, um eine gute Basis für die berufliche Zukunft der Mitarbeiter zu schaffen.

Geodis-2-1024x768

Freuen sich gemeinsam über die langjährige Zusammenarbeit: Thorsten Kempkens (Dispositionsassistent Aba Logistics), Nadine Wagner, Angelika Bongartz, Gerd Biermann, Angelika Freigang, Dolores Scheiba, Gisela Quindeau.

  • „Nach 5 Jahren Arbeitslosigkeit habe ich schnell und unkompliziert eine Festanstellung bekommen.“

    Nach fünfjähriger Arbeitslosigkeit erhielt Frau Manuela Ehlers im März 2015 bei uns eine Festanstellung als examinierte Altenpflegerin. Begeistert von der unkomplizierten und raschen Einstellung profitierte sie von einer abwechslungsreichen Tätigkeit und neuen Herausforderungen.

    Manuela Ehlers

    Altenpflegerin aus Duisburg

    Zur Erfolgsgeschichte
  • „Mein Einsatz als Staplerfahrer war trotz körperlichen Einschränkungen gefragt.“

    Im April 2014 erhielt Waldemar Mitribko die Möglichkeit, als Lagerist für ein großes Kundenunternehmen der aba Personal tätig zu werden. Sein Verantwortungsbewusstsein und Fleiß beeindruckten den Kunden, sodass Herr Mitribko nur zwei Monate später befördert werden konnte.

    Waldemar Mitribko

    Staplerfahrer aus Bonn

    Zur Erfolgsgeschichte