Neue Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit im ersten Halbjahr 2017

Veröffentlicht am: 27.02.2018

Die am 26.02.2018 veröffentlichte Statistik der Bundesagentur für Arbeit berichtet von 1,13 Millionen Zeitarbeitnehmern in den ersten 6 Monaten in 2017. Ein gutes Drittel (32.000) war bereits seit mindestens 18 Monaten, und gut ein Fünftel (227.000) seit 9 Monaten bei einem Personaldienstleister beschäftigt. Im gleitenden Jahresdurchschnitt von Mitte Juli 2016 bis Mitte Juni 2017 waren 1.01 Millionen Zeitarbeitnehmer in Deutschland sozialversicherungspflichtig oder geringfügig beschäftigt. Das ist ein Plus von 4% im Vergleich zum Vorjahr. Der Anteil der Zeitarbeitnehmer im Vergleich zu insgesamt 31,87 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten beträgt somit weniger als 3%.


28% der Zeitarbeitnehmer haben einen ausländischen Pass. Dieser Anteil ist in den letzten Jahren gestiegen und somit mehr als doppelt so hoch wie in der deutschen Wirtschaft insgesamt.

  • „Das Vertrauen in mich fand ich von Anfang an klasse!“

    Es sollte nicht nur ein amerikanischer Traum bleiben: Nach ihrer Rückkehr aus den USA in ihre Heimat Deutschland fand Julia Vogel dank abakus Personal ihren Traumjob und somit den schnellen Weg zurück in die Festeinstellung.

    Julia Vogler

    Executive Assistant aus München

    Zur Erfolgsgeschichte
  • „Mein Einsatz als Staplerfahrer war trotz körperlichen Einschränkungen gefragt.“

    Im April 2014 erhielt Waldemar Mitribko die Möglichkeit, als Lagerist für ein großes Kundenunternehmen der aba Personal tätig zu werden. Sein Verantwortungsbewusstsein und Fleiß beeindruckten den Kunden, sodass Herr Mitribko nur zwei Monate später befördert werden konnte.

    Waldemar Mitribko

    Staplerfahrer aus Bonn

    Zur Erfolgsgeschichte