Preisgekrönte Qualifizierung – BIZ berichtet über aba Akademie

Veröffentlicht am: 11.10.2017

Das Magazin „durchstarten“ der Bundesagentur für Arbeit beschreibt im Themenheft „Zeitarbeit“ die Geschichten von Menschen, die durch Zeitarbeit eine Chance bekommen haben, (wieder) erfolgreich in den Arbeitsmarkt einzusteigen und neue Wege zu gehen. Unter anderem wird im Themenheft die Geschichte von unserem Mitarbeiter Sabajdin Kindi aus Hamm erzählt. Er konnte durch unsere aba Akademie endlich erfolgreich ins Berufsleben starten.


Die Qualifizierungsmaßnahme: „Modulare Qualifikation Lagerlogistik“ war nicht sein erster Versuch, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, aber der erste erfolgreiche. Das lag laut Herrn Kindi zum größten Teil an den tollen Ausbildern, sowie an dem abwechslungsreichen Schulungssystem mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis in der firmeneigenen Lagerhalle. Das Gelernte sofort in der Praxis umsetzten zu können, war für Sabajdin Kindi eine große Erleichterung und hat für tolle Leistungen während der Maßnahme gesorgt. Er konnte auch seinen Praktikumsbetrieb von seinen neuen Fähigkeiten überzeugen. Das Unternehmen war so begeistert, dass sie Herrn Kindi im Anschluss an sein Praktikum als Zeitarbeitnehmer weiter beschäftigte. Bisher konnten alle Teilnehmer der aba Akademie im Anschluss an die „Modulare Qualifikation Lagerlogistik“ in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden, was den großen Erfolg der Schulungsmaßnahme zeigt. Aus diesem Grund bekam die aba Akademie in diesem Jahr auch den iGZ Award für herausragende Leistungen in der Mitarbeiterbetreuung verliehen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.aba-akademie.de oder direkt in der Geschäftsstelle in Hamm, wo Sie auch ein Exemplar der Zeitung bekommen können.

  • „Das Vertrauen in mich fand ich von Anfang an klasse!“

    Es sollte nicht nur ein amerikanischer Traum bleiben: Nach ihrer Rückkehr aus den USA in ihre Heimat Deutschland fand Julia Vogel dank abakus Personal ihren Traumjob und somit den schnellen Weg zurück in die Festeinstellung.

    Julia Vogler

    Executive Assistant aus München

    Zur Erfolgsgeschichte
  • „Meine Fähigkeiten & Vorstellungen standen im Mittelpunkt.“

    Petra-Maria Steinfelder stieg zunächst über Zeitarbeit bei ihrem späteren Arbeitgeber, einem US-amerikanischen Unternehmen, ein und wurde nach nur drei Monaten als HR-Koordinatorin fest übernommen.

    Petra-Maria Steinfelder

    HR-Koordinatorin aus München

    Zur Erfolgsgeschichte