Mindestlohn

Der gesetzliche Mindestlohn legt die Untergrenze des rechtlich zugelassenen Arbeitslohns fest. Die festgesetzte Lohnuntergrenze darf vom Arbeitgeber nicht unterschritten werden. Der Mindestlohn wird durch den Staat oder branchenspezifische Regelungen festgelegt.

  • „Das Vertrauen in meine Erfahrungen und Sprachkenntnisse half mir meinen Traumjob zu finden.“

    Iryna Toma

    Zur Erfolgsgeschichte
  • „Hier bleibe ich bis zur Rente.“

    Ende Juni 2004 war es, als der gelernte Maler und Lackierer Gunther Hohmann nach jeweils langjährigen Tätigkeiten in verschiedenen Unternehmen arbeitslos wurde und bei aba Personal als Zeitarbeitnehmer eingestiegen ist.

    Gunther Hohmann

    Maler und Lackierer aus Bonn

    Zur Erfolgsgeschichte